6. August 2020

Bitcoin Profit Erfahrungen – BitMEX Derivatives Exchange Operator wird auf „100x“ umbenannt

HDR Global Trading, Muttergesellschaft der Derivate-Handelsplattform BitMEX, hat ein möglicherweise umstrittenes Rebranding erfahren.

In einem Blogbeitrag des Unternehmens vom Mittwoch gab der Bitcoin Profit Gründer und CEO von BitMEX / HDR, Arthur Hayes, bekannt, dass die Muttergesellschaft jetzt einen neuen Namen hat: „100x“.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Hayes sagte, die Änderung würde das Unternehmen angesichts des Aufstiegs der digitalen Finanzsysteme auf der ganzen Welt für „neue Möglichkeiten und Investitionen“ öffnen

100x mit Sitz auf den Seychellen wird nun die Holdinggesellschaft für BitMEX und die anderen Vermögenswerte der Gruppe sein.

Die BitMEX-Plattform und -Marke bleiben unverändert.

Während der neue Name der Holdinggesellschaft ein Hinweis auf die Bitcoin Profit Hebelwirkung sein könnte – die Verwendung von Fremdmitteln für den Handel mit Derivaten -, behauptet Hayes anders.

Jede Finanzdienstleistungsbranche, die sich auf die Praktiken der „Undurchsichtigkeit, Verschleierung und Achtung vor gesalbten Experten“ stützt, sei „100-mal ein faires Spiel für die Zerstörung“, sagte er.

BitMEX und ähnliche Krypto-Handelsplattformen wurden dafür kritisiert, dass sie ein hohes Maß an Hebelwirkung bieten, von dem einige sagen, dass es für unerfahrene Händler ein zu hohes Risiko darstellt

Im vergangenen Sommer beging ein chinesischer Bitcoin- Händler Selbstmord, nachdem eine 100-fache Position aufgelöst worden war, und verlor laut Medienberichten etwa 16,4 Millionen US-Dollar in einem einzigen Trade .

BitMEX hat kürzlich eine ehemalige Führungskraft der Bank of China zum nicht geschäftsführenden Vorsitzenden von HDR ernannt, um das Mutterunternehmen zu einem „Finanztechnologieunternehmen von Weltklasse“ zu machen.